Homöopathische Reiseapotheke

/Homöopathische Reiseapotheke
Homöopathische Reiseapotheke 2017-09-26T14:21:44+00:00

Homöopathische Reiseapotheke

Heilreiz setzen = regelmäßig wichtiger als Anzahl Kügelchen

Allgm. Dosierung: 1 Tablette = 5 Globuli = 5 Tropfen

D6: 1.Tag bis 12x, 2.Tag 6x, 3. Tag 1x

D12: 1. Tag 6x, 2. Tag 3x, 3. Tag 1x

Evtl. Störherde: Amalgam, Impfung (auch ältere), äther. Öle, Kaffee (mind. ½ Stunden Abstand halten), emotionale Faktoren, allopat. Mittel (z.B. Aspirin)

Grundausstattung

Okoubaka D3

Ungewohnte Nahrung, Durchfall, Magen-Darmstörung,
bei Antibiotikagabe
Reisedurchfall: 3 Tage vor Reisebeginn 1-3x täglich 1 Tabletten

Cocculus (D12)

Reiseübelkeit, Jetlag, Schwindel (z.B. Schiff)
Am Abend vor Reisebeginn 5 Globuli, während der Reise erst wenn Übelkeit auftritt, dann aber regelmäßig.

Nux vomica (D6) Brechnuss

Jede Form von zu viel Essen/Alkohol
Übelkeit, Sodbrennen, Verstopfung, Stress (Lernstress)
Stündlich 1 Tablette, max. 12/Tag

Ferrum phosp. (D6)

Erkältung, Ohrenschmerzen, körperliche Schwäche (grippaler Infekt),
evtl. im Wechsel mit Belladonna

Ledum (D6)

Insektenstiche 1. Mittel direkt nach dem Stich, ansonsten Apis (Apis/Belladonna)

Apis (D6) Honigbiene

Insektenstiche 2. Mittel, wenn schon eine Schwellung da ist Schmerzen, Rötung, Schwellung, auch im Hals (Apis/Belladonna)

Arnika (D6)

Traumatische, blutfreie Verletzungen, Stürze, stumpfe Verletzungen (sportverletzuungen), Muskelkater

Veratum album (D4)

Herz-Kreislauf (Klima, Regelbeschwerden, Magen-Darm-Infekt)
Evtl. Magnesium phosp.

Natrium chloratum (D12)

Hat immer einen Bezug zu Wasser (zu viel/zu wenig)
Herpes, Nesselsucht, Unverträglichkeit von Fisch, Ödeme, Bezug zum Meer(Salz), trockene Haut (Neuodermitis), Ödeme durch Kortison
Prophylaxe 1-2x täglich 1 Tablette, max. 6/Tag

Pulsatilla (D6) Küchenschelle

Durcheinanderessen (Kinderparty), himmelhoch jauchzend/zu Tode betrübt, Brechdurchfall, Ohrenschmerzen (Flüssigkeit kann nicht abfließen + Belladonna)
1 /2 Stündlich5 Globuli

Magnesium phosph. (D6)

Herz-Kreislauf-Bezug, Muskulatur, starke Krämpfe, Schmerzen, Kater, Klimakopfschmerzen, Migräne
1 /2 stündlich 1 Tablette
Heiße Sieben- 10 Tabletten in ein Glas abgekochtes Wasser geben, langsam trinken

Belladonna (D6) Tollkirsche

Sonnenbrand, Fieber, Entzündungen, Schwellungen, warm und gerötet

 Gesamte Ausstattung

Homöopathisches Einzelmittel Potenz bewährte Indikationen
Aconitum D6 Plötzliches hohes Fieber mit Schüttelfrost
Belladonna D6 Fieber mit Schweißen, Sonnenbrand
Ferrum Phos. D6 Unklare Fieberzustände
Eupatorium Perf. D6 Grippaler Infekt
Gelsemiun D6 Schwäche und Zittern, Reisefieber mit Zittrigkeit
Dulcamara D6 Beschwerden nach Durchnässen, Herpes
Cantharis D6 Blasenentzündungen, Verbrennungen
Magnesium phos. D6 Bauchkrämpfe
Chamomilla D6 Unerträgliche Schmerzzustände
Apis D6 Insektenstiche, Nesselfieber juckend und brennend
Ledum D6 Stichwunden
Phytolacca D6 Hals- Rachenentzündungen
Allium cepa D6 Fließschnupfen, wund machende Nase
Euphrasia D4 Fließschnupfen, wundmachende Augen
Mercuris sol D6 Schmerzen vor der Eiterung
Hepar sulf. D6 Eiterungen
Silicea D6 Eiter (kann nicht abfließen)
Natrium chlor D6 Sonnenallergie, Herpes
Rhus tox. D6 Herpes infolge fieberhafter Infekte, Muskelkater
Nox vomica D6 Magen-Darm-Beschwerden nach Genussmitteln
Okoubaka D2 Magen-Darm-Beschwerden nach Kost/-Klimaumstellung
Veratum alb. D6 Kreislaufschwäche
Cocculnus D6 Reiseübelkeit & Schwindel
Tabacum D6 Heftige Reiseübelkeit
Arnica D6 Verletzungen aller Art
Calendula D6 Verletzungen mit hautdefekten
Hypericum D6 Verletzungen im nervenreichen Gewebe
Argentum nitr. D12 Reisefieber
Luffa operculata D4 Stockschnupfen, trockene Nase
Cardiosperum D6 Juckende, allergische Hauterkrankungen
Urtica urens D6 Nesselfieber mit Quaddeln
Galphimia glauca D6 Allergien
Sabdilla D6 Heuschnupfen mit Niesenfällen
Heuschnupfenmittel DHU Tabl. & Tr. Heuschnupfen, Hausstauballergie
Luffa Nasentropfen DHU Bei chronischem Schnupfen und trockener Nase
Halicar Creme Juckende/allergische Hauterkrankungen
Calendmued Verbrennungen, Wund- und Heilcreme